Bluetooth-Handy als GPRS-Modem über PowerBook G4 mit blau.de

siemens-s65-1.jpg

Als kostengünstiger Prepaidanbieter eignet sich blau.de für eine Nutzung meines Siemens S65 Handys als Bluetooth Modem.

Ich hatte gewartet bis UMTS von blau.de angeboten wird, bis ich mit diesen Möglichkeiten meines Handys experimentiere. Leider musste feststellen, dass mein Handy UMTS gar nicht unterstützt. Deshalb habe ich mich dazu durchgerungen einmal zu versuchen mein Handy als GPRS-Modem für meinen Computer zu konfigurieren.

Alle Vorbereitungen des Handys beschränken sich darauf die von blau.de verschickte Konfigurations-SMS zu bestätigen.

In typischer OS X Manier gehen die Einstellungen des Computers auch mit ein paar Klicks. Man muss nur wissen wie und das nötige Modem-Script herunterladen. Für mein Siemens S65 war es das Script „Generic GPRS CID1 57.6k„. Welches das richtige ist, muss man ausprobieren.

Dann kopiert man es in den Ordner „/Library/Modem Scripts“ und nennt es z. B. „s65“.

Vorausgesetzt die Datenverbindungen GRPS und Bluetooth sind am Handy eingeschaltet und der BT-Modus ist als „sichtbar“ eingestellt, kann man unter „Systemeinstellungen – Bluetooth – Geräte – Neues Gerät konfigurieren“ mit der Konfiguration beginnen. Man gibt an, dass man das Handy als Bluetooth Modem für Datenverbindungen benutzen will. Benutzernamen, Passwort und APN/Zugangspunkt findet man auf der jeweiligen Homepage des Anbieters.
Bei blau.de waren es „Eplus“, „gprs“ und „internet.eplus.de“

Jetzt nur noch verbinden und schon ist man in die Zeit von 56k-Modems zurück versetzt, denn schneller ist die Verbindung nicht.

Trotzdem bietet es einen ein wenig Spielraum, wenn man an Bahnhöfen oder in Hotels nicht das überteuerte W-LAN zum Mailsabrufen benutzen will. Über Preise informiert auch der Anbieter. So ist zum Beispiel ein ICQ Gespräch wesentlich kostengünstiger als mehrere SMS hin und her zu senden.

Das ist kein „Howto“ zum Nachmachen. Ich kann zwar versuchen Fragen zu beantworten. Aber wenn ihr Probleme mit einem anderen Handy oder Anbieter habt, dann versucht besser im Internet nach Anleitungen, Erfahrungsberichten und Tipps zu suchen.

Geholfen hat mir die Anleitung im apfeltalk-Forum.

Advertisements

One Response to Bluetooth-Handy als GPRS-Modem über PowerBook G4 mit blau.de

  1. Lerie Möcha sagt:

    Da frage ich mich beim Lesen ja schon, ob man selbst nicht irgendwie auf den Kopf gefallen ist. Dankeschön für eure Erläuterungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: