Morgen Stund…

4:37 Uhr. Abfahrt nach Augsburg.

Ich bin jetzt offiziell Zivildienstleistender, versetzt nach Augsburg. Seit letzen Montag schon.
Eine Woche Lehrgang habe ich bereits hinter mir. Dieses Wochenende war meine erste „Familieheimfahrt“

Der Lehrgang ist ungefähr wie Schule. Morgens 8:30Uhr ist „Unterrichtsbeginn“, um fünf haben wir aus. Zwischen durch eine Stunde Mittagspause. Der Unterricht an sich ist sehr theoretisch. Es sollen die „Basics“ vermittelt werden. Am Freitag früh haben wir aber auch Blutdruckmessen geübt.

Ansonsten ist alles eigentlich sehr lässig. Wir sind in einer Jugendherrberge untergebracht. Alles ist sauber. Lediglich die 12-14Jährigen Mädels haben ziemlich genervt. Wir sind ein vierer Zimmer. Ein Computerfreak (WoW), ein Metaller (Germanische Ruhnen) und ein echter Niederbayer (Weißbier, Weißwürste und „Kruzifix!“) sind mit in meinem Zimmer. Ein lustiger Haufen.

Wir haben auch ein kleines Pub ausfindig gemacht. 150 Sorten Wiskey. … Einen habe ich schon probiert, aber leider ist bei zwei Wiskeys der ganze Tagessold schon „versoffen“… 🙂

Advertisements

2 Responses to Morgen Stund…

  1. torschtl sagt:

    machste auch zivi im rettungsdienst?

  2. Sascha Roth sagt:

    Ja genau. Bin momentan auf dem Rettungsdiensthelfer (RDH) Lehrgang in Augsburg. Über’s Wochenende kann man heimfahren, die Jugendherrberge ist sehr zentral gelegen und der Unterricht ist größtenteils wirklich ziemlich interessant und cool.
    Aber es gibt kein gescheites Internet und das Essen in der Jugendherrberge ist zwar okay, aber nicht sehr abwechslungsreich.
    Ich fahre dann im Kreisverband Aschaffenburg auf der Wache in Alzenau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: