Stifnek, KET, Vakuummatraze, Pressluftschiene

29 Juli, 2007

Am Anfang dieser Woche ging es um die Reanimation mit Herz-Lungen-Wiederbelebung.
Im weiteren Verlauf der Woche wurden dann traumatische, chirugische Notfälle durchexerziert:
Gebrochene Knochen, egal ob Unterarm oder Wirbelsäule wurden geschient was das Zeug hält.
Hier kann man z. B. Franz in voller „Montur“ sehen. Und merke: Bei einem Bruch immer die beiden daneben liegenden Gelenke mit schienen!

franz.jpg


WEP Walking

28 Juli, 2007

Diese Geschichte bin ich euch auch noch schuldig: Nichts ahnend fährt man da in ein Wohngebiet einer Kleinstadt, auf der Suche nach einem offenen W-LAN in der Hoffnung seine E-Mails zu checken und einige wichtige E-Mails loszuwerden. … und dann der Schock: Kein offenes W-LAN weit und breit! … nur ein einziges. 🙂

wep-walking.jpg


Bilder vom Lehrgang

22 Juli, 2007

Nächste Woche werde ich vielleicht mal eine Kamera mitnehmen und ein paar Fotos vom Lehrgang machen… Hier schon mal ein Schnappschuss meiner Handykamera

markus.jpg

Zivis beim Adrenalin aufziehen! 🙂


Abiverleihung – Bilder

22 Juli, 2007

abiverleihung.jpg

http://freeshells.ch/~sascha/abiverleihung2007/
(Notiz an mich selbst: Ich brauche unbedingt endlich eigenen Webspace!)


Blackout

22 Juli, 2007

Was man so alles findet, wenn man sein Handy durchforstet.
Ich kann mich noch gut daran erinnern. Das habe ich erst einmal erlebt: Die komplette Sparkasse war voller Menschen. Ich wollte Geld einzahlen und habe mich ein wenig gewundert, ob des Ansturms. Bis ich diese (handgeschriebenen!) Zettel auf den SB-Automaten gesehen habe.
Der erste Kommentar der Bankangestellten zu meiner flapsigen Bemerkung „Wie angewiesen wir auf die Dinger doch sind!“ war, dass es GANZ Bayern betrifft und dass die RV Bank SICHER auch Ausfälle hat. … wie auch immer. Das Online-Banking von RV Bank finde ich trotzdem übersichtlicher, wenn es – ohne iTans – wohl ein stückweit unsicherer ist.

spk.jpg


Lehrgang

22 Juli, 2007

Und eine weitere Woche ist „geschafft“. Wer detailiertere Berichterstattung erwartet hatte, muss ich leider enttäuschen: Ich habe mir zwar vorgenommen viel mehr zu bloggen, aber es kommt ständig etwas anderes dazwischen und irgendwie bin ich auch ein wenig zu faul dafür.

Letzte Woche war ganz spannend, da wir viele Fallbeispiele durchgearbeitet haben und wir dementsprechend einen praktischen Bezug zu dem ganzen bekommen konnten.
Fallbeispiele heißt es gibt einen Schauspieler, der gerade einen Krampfanfall, Herzinfarkt, Schlaganfall, Asthma bronchiale-Anfall hat und wir in zweier Teams reagieren sollen!

Aber wie bei Zivis so üblich kommt das Feiern natürlich nicht zu kurz. Das Peaches ist wirklich eine sehr geile Location in Augsburg. Cocktailbar mit guter Musik und mega Stimmung…

peaches.jpg


Vertonter Text

15 Juli, 2007

Das habe ich schon länger bei den Fundsachen liegen…

Ich war beeindruck wie weit computer vertonter Text mittlerweile doch schon ist.
Drauf gestoßen bin ich bei heise. … Wirklich nette Sache.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/audio/90250