Strike

Voller erstaunen durfte ich mir gestern von meiner Mama berichten lassen, dass ein Brief vom Bundesamt für Zivildienst für mich gekommen war. Neugierig wie ich war musste ich ihn natürlich gleich aufmachen. Und tatsächlich: Entgegen aller Vorurteile und Dinge, die man gehört hatte, hab‘ ich doch schon Ende September, einen Monat nach Einreichen der Verweigerung, meine Bestätigung als offizieller Kriegsdienstverweiger! *sektkorkenknall*
Heute kam dann noch ein bisschen Informationsmaterial, aber das hatte ich größtenteils schon von der Homepage des Bundesamtes rausgesucht und ausgedruckt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: