bpb

bpb steht für Bundeszentrale für politische Bildung.
Ich muss ganz ehrlich sagen, die Publikationen die die bpb unterstützt und selbst herausbringt sind größtenteils wirklich lesenswert.
Als ein Beispiel dafür würde ich gern, dass Buch von Volker Grassmuck nur kurz anreisen:
Mit dem Titel Freie Software – zwischen Privat- und Gemeineigentum gibt es bei der bpb ein wirklich interessantes Buch für den Bereitstellungsbeitrag von 2 €UR! Wo bekommt man heutzutage sonst noch soetwas. Und ich hatte es erst letztens wieder in der Hand und habe darin geschmökert. Es scheint wirklich viel versprechend zu sein für jeden, der sich mit der Materie ein wenig auseinander setzen will. Zugegebenermaßen habe ich es noch nicht ganz gelesen. Festvorgenommen habe ich es mir jedenfalls. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: