Heureka

Endlich. Es funktioniert. Ich kann drucken.
Nach stundenlanger Probiererei, dem Kauf und Wiederverkauf eines Printservers (HP JetDirect 170X) ist mir mittels HP JetDirectt 300X und meinem HP LaserJet 6P ein passables Druckergebnis gelungen. Laut einer Liste von Hp ist nämlich der 170X nicht kompatibel zu MACOSX. Zwar funktioniert die Java-Oberfläche weder im Safari noch im Firefox (die des 300X), aber immerhin kann ich jetzt drucken. Vielen Dank auf an Herrn Christian, der oft genug mein nerviges Nachfragen erduldet hat.

Hier ein Beweisfoto aufgenommen mit der Kamera meines neuen Handys, Siemens S65, 1.3 MegaPixel. Dazu später aber mehr:

drucker.jpg

Advertisements

One Response to Heureka

  1. Christian sagt:

    Na Gott sei Dank. Der Herr Jobs sei gepriesen und gelobt seien Hewlett und Packard…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: