IT-Sicherheit: Neuer Service der Bundesregierung

IT-Sicherheit: Neuer Service der Bundesregierung: „Der Name ist umständlich, der Anspruch groß: Hinter dem heute von Bundesinnenmister Schäuble gestarteten Onlinedienst ‚Bürger-Cert‘ verbirgt sich ein ‚Computer-Notfall-Einsatz-Team‘. Dessen Spezialisten informieren den Bürger über Viren und andere PC-Sicherheitsprobleme – nach Hause bestellen kann man sie sich leider nicht.“

(Via tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD.)

Das kam grad über den tagesschau.de Feed rein.
Interessante Idee und eigentlich recht vorbildlich gemachte Homepage mit https, css usw.
Aber zu meckern gibt es ja bekanntlich immer etwas. Z. B.: Warum gibt’s die News nicht per rss-Feed? Warum vertraut man noch auf den altmodischen Weg der E-Mail. Weil die Zielgruppe damit besser umgehen kann? Schade eigentlich, hätte ich doch glatt abonniert. Aber E-Mail, muss nicht sein…

Advertisements

2 Responses to IT-Sicherheit: Neuer Service der Bundesregierung

  1. alexander sagt:

    Stimmt, das wäre wirklich ein wünschenswertes Feature, allerdings wäre bei dem eMail-Dienst, der angeboten wird noch zu sagen, dass man wohl seine eMails mit PGP Verschlüsselt bekommen kann, was ich wiederum sehr positiv finde.

  2. alexander sagt:

    🙂 Ich muss meinen Kommentar gleich etwas korrigieren, die eMail wird nicht mit PGP verschlüsselt, sondern signiert. Aber besser als Nichts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: